Du hast diesen Begriff „Variables Training“ bestimmt schon einmal gehört. Er wird oft in dem Kontext genutzt, dass das Training im Übungsbereich abwechslungsreicher gestaltet werden soll. Und das ist auch richtig. Aber, hinter variablen Training steckt viel mehr und genau
    darüber spricht Fabian in der neuen Golf in Leicht Podcast Folge.

    Er erklärt dir, was hinter dem Begriff steckt, wie du für dich variables Training nutzen kannst und warum es dir hilft, aus einer Stagnation in deinem Golfspiel wieder herauszukommen.

    Folge uns außerdem auf Social Media:

    Facebook: https://www.facebook.com/fabianbuenker

    Instagram: https://www.instagram.com/fabianbuenker

    YouTube: https://www.youtube.com/c/FabianBünkerGolfakademie  


    Tags


    Vielleicht gefällt dir auch...

    #265: 7 Tipps für besseres Golf

    #265: 7 Tipps für besseres Golf
    >