Mein Freund Timo Schlitz (Autor des Buches "Mein Golf Training", freier Golfjournalist und selber mit HCP 5 ein sehr guter Golfer) stellt dir heute seine Lieblingsübung für das kurze Spiel vor. Bei gutem Wetter (und das soll es heute schon oder spätestens morgen geben) unbedingt üben.

Chippen mit Anspruch

Grundsätzliches:

Übe dein Chippen, indem du aus neun Situationen mit jeweils zwei Bällen die Fahne anspielen. Dabei wird nach den beiden Annäherungen jeweils der weiter vom Loch entfernte Ball weitergespielt, bis er im Loch ist. Addiere deinen Score aus den neun Spielsituationen, um einschätzen zu können, wie gut du bist.

Aufbau:

Suche dir mehrere Positionen, von denen du mindestens drei Löcher auf dem Chipping-Grün anspielen kannst. Die Entfernung sollte zwischen sechs und zwölf Meter betragen. Versuche unterschiedliche Spielmöglichkeiten zu finden. Markiere die Startpositionen mit einem Tee.

Ablauf:

Insgesamt spielst du neun Situationen durch. Droppe an jeder Position zwei Bälle. Chippe beide Bälle möglichst nah an die von dir ausgesuchte Fahne und wähle im Anschluss den Ball aus, der weiter vom Loch entfernt ist. Putte nur diesen Ball zu Ende. Notiere das Ergebnis oder addiere Deinen Score im Kopf.

Ziel:

Versuche, mit möglichst wenigen Schlägen einzulochen und das Up & Down auch mit dem schlechteren Versuch zu schaffen.
Anspruchsgrad steigern? Bringe schwierige Lagen (Schräglagen, unterschiedlicher Untergrund) ins Spiel. Tipp: Versuche immer, den Landepunkt zu finden und fokussiere dich darauf, diesen zu treffen.

Auswertung:

Zähle die Schläge aus den neun Situationen zusammen und vergleiche dein Ergebnis mit den Zielwerten aus der Tabelle.

AUSWERTUNGSTABELLE CHIPPEN

Auswertungstabelle Chippen - Quelle Timo Schlitz

Zocker-Tipp:

Lochspiel gegeneinander. Jeder Teilnehmer spielt zwei Chips, allerdings wird abwechselnd gespielt, um keine Routine aufkommen zu lassen. Danach wird der schlechtere Ball gewählt und zu Ende geputtet. Ausnahme: Bei einem Chip-In entfällt der schlechtere Chip. Wer gewinnt mehr Löcher?

Zum Abschluss noch einmal ein kurzes Video:

Viel Spaß beim Training!

Dein Timo

Nachwort von Fabian

Dir gefällt diese Übung? Dann habe ich einen Buch-Tipp für dich: Mit dem Pocket-Guide "Mein Golf Training" (Preis: 19,90 Euro) übst du wie die Profis. Insgesamt finden sich in dem Guide 30 übersichtliche Trainingspläne für Amateure aller Spielklassen. Das Buch findest du bei Amazon.

PS: Bei den Links oben im Text handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du diese Artikel über den Link in meinem Beitrag kaufst. Der Artikel wird dadurch nicht teurer für dich.







Erfolgreich auf der Driving Range – Erfolgreich auf dem Platz
Tempolimit für deinen Golfschwung
10 Tipps für dein Golfspiel bei Regen
Golfspielen bei Wind

Tags

Kurzes Spiel


Vielleicht gefällt dir auch...

#265: 7 Tipps für besseres Golf

#265: 7 Tipps für besseres Golf
>